Visitenkarte | E-Mail

Dipl.-Phys. Dr. rer. nat. Martin Tongbhoyai

Patentanwalt, European Patent and Trademark Attorney

Er studierte Physik an der Universität Bonn und beendete sein Studium 1994 als Diplom-Physiker. Während seines Studiums beschäftigte er sich insbesondere mit der Festkörperphysik, der angewandten Medizintechnik und der Computertechnologie. Von 1994 bis 1997 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Bonn und wurde 1997 promoviert. Seine Doktorarbeit befasste sich mit der Entwicklung eines neuen Gerätes zur zerstörungsfreien Materialprüfung. Er absolvierte seine Ausbildung zum Patentanwalt in Berlin und München und trat im Jahr 2000 nach einem mehrmonatigen Praktikum bei Patentanwälten in den USA in die Kanzlei der Patentanwälte Freischem ein.

Dr. Martin Tongbhoyai befasst sich mit allen Aspekten des gewerblichen Rechtsschutzes. Im Bereich des Patentrechts ist er spezialisiert auf dem Gebiet der Telekommunikationstechnik, der Fahrzeugtechnik, der Optik und der Bautechnik. Ferner ist er in Markenanmeldeverfahren sowie Patent- und Markenverletzungsverfahren tätig. Darüber hinaus erarbeitet er für unsere Mandanten Lizenzstrategien und Lizenzverträge.

Mitgliedschaften: Patentanwaltskammer, EPI, Bundesverband deutscher Patentanwälte, GRUR, INTA, AIPPI und FICPI.